Angst vor Übelkeit und Erbrechen

Emetophobie verstehen und überwinden

Angst vor Übelkeit und Erbrechen_Buch

Emetophobie ist die Angst vor Übelkeit und Erbrechen. Sie schränkt die Lebensqualität der Betroffenen erheblich ein und stößt oft noch auf Unverständnis. Menschen, die daran erkranken, müssen häufig einen langen Leidensweg gehen, bis endlich die richtige Diagnose gestellt wird. Dabei kann die Krankheit mit all ihren Facetten und Besonderheiten gut und nachhaltig behandelt werden. Davon ist Martina Effmert nach jahrelanger Erfahrung überzeugt und auch Betroffene bestätigen dies. Der Ratgeber hilft dabei, die Emetophobie zu erkennen und zu verstehen. Er enthält praktische Anleitungen zur Selbsthilfe und unterstützt Betroffene und Angehörige dabei, diese spezifische Angst zu überwinden.

Aus dem Inhalt

  • Gegen Emetophobie lässt sich etwas tun
  • Wie Ängste entstehen
  • Was ist Emetophobie – und was nicht?
  • Ursachen der Emetophobie
  • Emetophobie heilen: Therapie und die Kraft der Hypnose
  • Selbstfürsorge und Seltbsthilfe wirken

Arbeiten ohne Angst

Endlich frei von Ängsten, Blockaden und körperlichen Stress-Reaktionen im Beruf

Endlich Ängste am Arbeitsplatz überwinden

Ein mulmiges Gefühl vor dem nächsten Meeting oder der wichtigen Präsentation, die Angst vor Kollegen oder davor, etwas falsch zu machen: Wenn negative Gefühle den Arbeitsalltag einschränken, das Privatleben belasten oder Panik entsteht, dann ist es Zeit zu handeln! Martina Effmert zeigt in ihrem Ratgeber konkrete Strategien aus typischen Belastungssituationen und gibt alltagstaugliche und praktische Tipps, die schnell Wirkung zeigen. Von SOS-Maßnahmen im Akutfall über Mentalübungen zum positiven Denken bis zum Stressabbau und Resilienzaufbau: Manchmal reichen schon kleine Veränderungen im eigenen Handeln, um eine große Erleichterung zu spüren.

Aus dem Inhalt

  • Was ist Arbeitsplatzphobie?
  • Wie werden Ängste im Beruf ausgelöst?
  • Wenn aus normaler Angst krankhafte Angst wird
  • Test: Leiden Sie unter Ängsten im Beruf?
  • Kann man ein Typ für eine Arbeitsplatzphobie sein?
  • Wie finde ich die richtige Behandlungsform?
  • Was die Angst noch schlimmer macht
  • Mit dem 5-Schritte-Programm aus der Angst